Demo-Termin vereinbaren

Robotic Process Automation

Was RPA für HR bedeutet

Robotic Process Automation -
der neueste Trend in der HR!

Robotic Process Automation (RPA) vereinfacht Arbeitsabläufe und schafft Möglichkeiten, manuelle Schritte, die für zeitintensive
HR-Prozesse, wie Gehaltsanpassungen oder Onboarding benötigt werden, zu reduzieren.

Die Technologie erlaubt es den verwendeten Programmen im Hintergrund miteinander zu kommunizieren und Prozesse abzuschließen – ganz ohne menschliche Intervention.

Wie das funktioniert?
Schauen Sie selbst. 

Erfahren Sie im Interview mit Benedikt Lell, Senior Solutions Director PeopleDoc, wie mit Robotic Process Automation HR-Mitarbeitern Freiräume für strategische Aufgaben geschaffen werden.

Das Resultat: Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern bei Bedarf das persönliche Gespräch mit der HR zu suchen, denn diese hat nun mehr Zeit für individuelle HR-Services. Wie dies gelingt? Indem durch die Automatisierung von HR-Prozessen Zeit und Kosten gespart werden können. 

 

Sehen Sie im Video mit Benedikt Lell von PeopleDoc und Jana Gabler von we.conect auf der Rethink! HR Tech 2019 in Hamburg, wie Sie Ihrer HR durch den Einsatz modernster Technik mehr Zeit für strategische Aufgaben schaffen. 

video-play-button

Jetzt Formular ausfüllen und direkt den Link zum Interview in voller Länge erhalten!

 

 

 

 

 

Interview anschauen

Share this

Mehr Kunden


Über PeopleDoc by Ultimate Software
 

PeopleDoc by Ultimate Software setzt Mitarbeiter an die erste Stelle. Mit der Software für Personalmanagement von PeopleDoc verbessern Unternehmen ihre Employee Experience, steigern die Agilität ihrer HR und vereinfachen die Einhaltung der weltweiten Compliance. PeopleDoc wurde 2018 Teil von Ultimate Software, einem führenden Anbieter von cloudbasierten Human-Capital-Management-Lösungen. Ultimate Software betreut derzeit über 6.100 Kunden.